Funny Skulls b {color:#ffffff;} i {color:#ffffff;} u {color:#ffffff;}
In Gedanken nichts Neues

Ist der Suizid ein adäquates Mittel um zu fliehen?zu fliehen aus einer Welt die nur fordert und verlangtund in der die Persönlichkeit nichts zählt. Leistung, Leistung immer mehr, immer schneller, höher, weiter."Weiter, weiter ins Verderben...wir müssen leben bis wir sterben"Ist dieses Sterben ein Geduldsspiel oder können wir selbst entscheiden wann es endet? Ist es Sünde, sterben zu wollen? Ist es falsch sich zu wünschen alles zu beenden? Wenn alles keinen Sinn mehr macht und die Zukunft in Trümmern liegt...das Leben schmerzt...j
4.7.18 08:56


Werbung


Tagträume oder Tagalbträume???

Wenn das Leben zum Kampf wird,Ungewissheit den Alltag bestimmt und man im wahrsten Sinne des Wortes "in der Luft hängt"...Alles ist in der Schwebe, alles stockt...Es fließt nichts, mein Leben ist Stagnation.Wenn der Schlaf die einzige Möglichkeit ist zu entfliehen...Dachte ich zumindest, doch auch im Schlaf, im Traum verfolgen mich Zweifel, Fehler und all das was auch die Realität unerträglich macht.Einen Ausweg, eine Flucht gibt es nicht...nicht mehr...Bitte...Hilfe...Nur i.einen Ausweg...
4.7.18 08:49


 [eine Seite weiter]
Pageseite + + + Pageseite + + + Pageseite + + +





Layout

Gratis bloggen bei
myblog.de